Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V.

Broschüre "Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz"

Teil 4: Die Arbeit der Thumer Eisenbahner sowie die interessantesten Fahrgast-Erlebnisse rund um das "Thumer Bahn'l"

Autorenkollektiv unter Leitung von Holger Drosdeck

Diese Broschüre ist am 7. Mai 2018 neu erschienen.

Zum virtuellen Durchblättern einiger Beispielseiten bitte auf das abgebildete Broschürencover klicken.

Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz - Teil 4  

Mit den ersten drei Broschüren zum Thumer Schmalspurnetz ist noch nicht alles zum Thema gesagt. Deshalb hat der FHWE den ersten drei Teilen der Publikationsreihe "Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz" einen vierten Teil folgen lassen. Niemand Geringeres als der bekannte "Lokführer Zwirbel" alias Christopher Wend hat für diese Broschüre seine beruflichen Memoarien und Erinnerungen an das Thumer Netz aufgeschrieben, ergänzt durch weitere Texte von Zeitzeugen. Außerdem wartet natürlich auch diese Broschüre wieder mit einem attraktiven Farbfototeil zum Thumer Schmalspurnetz auf.


Die Kapitel dieser Broschüre:

..Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz - von Meinersdorf nach Thum (14-seitige Farbfotogalerie mit historischem Bildmaterial aus den 1960er und 1970er Jahren)
..Mit Lokführer Zwirbel durchs Thumer Schmalspurnetz (29 Seiten), bestehend aus folgenden Unter-Kapiteln:

..Prolog
..Die Schmalspurbahn in Auerbach als Begleiter in der Kindheit
..Das Thumer Bahn'l: Auch zu Leipziger Zeiten - unvergessen!
..Abstecher ins Wilsdruffer Schmalspurnetz
..Beginn meiner Eisenbahnerlaufbahn
..Endlich Lokheizer in Thum
..Von Thum nach Oberwiesenthal
..Vom Erzgebirge an den Bodensee
..Dampf bleibt Dampf

..Von Oschatz nach Gelenau - Schmalspurbahn pur (8 Seiten)
..Unerwarteter, später Einsatz auf dem Thumer Rest-Schmalspurnetz (2 Seiten)


Die Publikation "Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz", Teil 4 ist am 7. Mai 2018 neu erschienen. Der Titel umfasst 64 Innenseiten, 36 Farb- und 61 Schwarzweißfotos sowie 2 Grafiken. Die Broschüre hat A4-Format und ist mit einer Rückstichklammerung versehen. Das versandkostenrelevante Gewicht der Broschüre beträgt 320 Gramm.

Der Preis beträgt 19,90 Euro brutto, d.h. inkl. 7 % MwSt (Nettopreis 18,60 € zzgl. 7 % MwSt = 1,30 €), zzgl. Versandkosten. Der Versand der Broschüre erfolgt gegen Rechnung, Zahlung per Überweisung, Zahlungsfrist 2 Wochen (14 Tage).



Insofern Sie uns eine Bestellung über die auf dieser Webseite vorgestellte Publikation per E-Mail, per Postbrief oder Postkarte, per Fax oder telefonisch übermitteln, haben wir davon auszugehen, dass Sie mit unserer Widerrufsbelehrung, unseren Hinweisen zum Thema Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), mit unseren Regelungen zum Thema Versandkosten sowie mit unserer Datenschutzerklärung, dort insbesondere mit dem Abschnitt 2, einverstanden sind.


Die Bestellmöglichkeiten sind:

per E-Mail: bestellung@fhwe.de

per Post: FHWE e.V.
                 Ottostraße 14
                 D-09113 Chemnitz



Die Erlöse aller über den FHWE bestellten Publikationen unterstützen die Arbeiten des FHWE!

FHWE-Publikationen